Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:app:getting_started

Erste Schritte mit der Kurviger App

Vielen Dank, dass du dich für die Kurviger App entschieden hast! Wir hoffen, dass du genauso viel Spaß mit der App hast wie wir. Dieses Tutorial soll dir die ersten Schritte mit de Kurviger App vereinfachen. Falls du irgendwelche Fragen hast, schau einfach in der FAQ vorbei oder schreib uns im Forum.

Download

Die Kurviger App is auf Google Play verfügbar. Du hast die Wahl zwischen der kostenlosen Version, diese bietet dir alle Funktionen die du von der Webseite kennst, und der Pro Version, diese bietet dir einige extra Funktionen wie eine Navigation, Offline Karten und die Möglichkeit Routen ohne Internet zu laden. Eine detaillierte Übersicht findest du hier.

Die Kurviger Pro App auf Google Play
Die Kurviger Free App auf Google Play

Der Erste Start

Wenn du die Kurviger App zum ersten mal startest, musst du zunächst die Berechtigungen von Android akzeptieren. Die Berechtigung um deine Position zu bestimmen wird benötigt um von deiner Position aus Routen zu planen und um Dich erfolgreich zu navigieren. Zusätzlich benötigen wir Zugriff auf deine Dateien um Routen zu importieren und exportieren. Bitte beachte im Anschluss den Hinweis zur Nutzung der App. Vor der Nutzung solltest du dir zusätzlich die Nutzungsbedingungen von Kurviger durchlesen. Mit der Nutzung der App stimmst du diesen Bedingungen zu.

Deine Erste Route Planen

Die Routenplanung funktioniert ganz einfach. Für die Zieleingabe gibt es mehrere Möglichkeiten, du kannst die Adresssuche verwenden (Lupe), du kannst auf den Positions Knopf rechts-unten drücken oder dein Ziel direkt auf der Karte suchen. Hast du dein Ziel gefunden, dann genügt ein langer Druck auf diese Stelle, dann erscheint eine Menü, hier kannst du dann „Setze als Ziel“ auswählen. Falls deine aktuelle Position von deinem Smartphone bestimmt werden kann, wird deine aktuelle Position als Start gesetzt, ansonsten einfach auch einen Start setzen. Glückwunsch, du hast deine erste Route geplant! Tipp 1: Falls du Probleme hast den Punkt genau zu platzieren, schau dir diesen Artikel an. Tipp 2: Du kannst die Route auch auf der Webseite planen und ganz einfach in die App übertragen.

Deine Erste Fahrt

Damit wäre die Planung abgeschlossen, jetzt fängt der Spaß so richtig an! Abhängig davon ob Du dich für Kurviger Pro oder Kurviger Free entschieden hast bietet dir die App unterschiedliche Möglichkeiten die Route abzufahren. Am einfachsten geht es mit der Kurviger Pro App. Die Kurviger Pro App bietet dir eine integrierte Navigation, inklusive Sprachansagen. Falls du die Kurviger Free App hast, ist das auch kein Problem, du kannst immer noch ganz einfach Deine geplante Route abfahren.

Hier gibt es für dich nicht viel zu tun. Du musst einfach nur auf den Navigations Button in der rechten unteren Ecke drücken und den Navigationsanweisungen folgen. Viel Spaß!

Bevor du losfährst, empfehlen wir dir noch die Offline Karten für deine Region herunterzuladen. Du kannst aber auch ohne Offline Karten fahren. Dabei kann es aber passieren, dass bei fehlender Internetverbindung manche Kartenausschnitte nicht geladen werden.

Position Folgen

Kurviger Pro und Kurviger Free kannst du so einstellen, dass der Bildschirm deiner aktuellen Position folgt. Optional, kann die Bildschirmausrichtung auch automatisch angepasst werden. Um automatisch deiner Position zu folgen, musst den den Positions Button in der rechten unteren Ecke lange drücken. Soll sich die Bildschirmausrichtung automatisch anpassen musst du links oben auf die Kompassnadel drücken und dann GPS auswählen. Für diesen Modus empfehle ich dir zusätzlich die Abbiegepunkte anzuzeigen, dazu musst du in den Einstellungen auf Routing drücken und den Haken bei Abbiegepunkten setzen.

Export auf ein anderes Navi

Diese Funktion funktioniert genau gleich zur Export Funktion auf Kurviger.de. Du kannst ganz einfach deine Route exportieren und in ein anderes Navi importieren. Falls du ein TomTom oder Garmin Navi hast, kannst du die Route mit einem USB-OTG Adapter übertragen. Um den Export anzustoßen musst du im Hauptmenü auf Route drücken und dann auf Export. Hier kannst du den Export konfigurieren und anschließend starten. Welche Optionen du wählen solltest hängt stark von deinem Navi ab. Der Standard Export Pfad befindet sich im Ordner Dokumente. Bei meinem Gerät war das in /storage/emulated/0/Dokumente. Du kannst einen anderen Ordner bestimmen, z.B. das Routenverzeichnis deines Navis. Tipp: Neuere Android Versionen erlauben es Apps nicht mehr auf die SD-Karte zu schreiben, daher kann es sein, dass du den Export Pfad nicht auf eine SD-Karte verschieben kannst.

de/app/getting_started.txt · Zuletzt geändert: 2017/08/17 04:12 von admin